Im letzten Sommer haben sich Kerstin, Hanna und Anna-Laura überlegt, dass es mal wieder Zeit für ein Hexentreffen/eine Hexenfahrt wird. Und damit die Spannung und Vorfreude möglichst groß ist, sollte es eine Überraschungsfahrt werden. Gesagt getan und so trafen sich am letzten Wochenende ein Teil der Hegenscheider Hexen in aller Frühe in Köln am Bahnhof, um für zwei Tage auf Tour zu gehen. Bis auf Kerstin und Anna-Laura wusste keiner, wohin es gehen sollte, bis die genaue Abfahrtszeit verraten wurde und die Truppe zur Anzeigetafel des Bahnhofs lief. Ziel: Hamburg!

Im Zug wurde gefrühstückt und Kraft für den Tag gesammelt, bevor es mittags bei Hamburger Schietwetter mit der Erkundung der Stadt losging. Und unsere Hexen haben so viel wie möglich gemacht – schlafen kann man schließlich auch zu Hause 😉 Von der Hafenrundfahrt über einen Besuch der Reeperbahn, dem morgendlichen Konzert auf dem Fischmarkt und dem Bestaunen der Elphi (Konzertkarten hatten die Hexen aber leider keine) war alles dabei. Am Sonntagmittag ging es zurück in den Zug Richtung Köln und die Strapazen der letzten 24 Stunden war der ein oder anderen Hexe anzumerken 😉

Nächsten Winter wollen unsere Hexen wieder losziehen – mal sehen, wohin es sie diesmal verschlägt!