Sylvia und Kalle haben ihren Gutschein eingelöst. Hier Sylvias Bericht:

Karl-Heinz und ich starteten mit der legendären JU 52 vom Flugplatz Mönchengladbach zu einem Flugerlebnis der besonderen Art.

Nach leichtem Regen in der Nacht sah der Himmel am Morgen nicht sehr vertrauenerweckend aus, trübes Wetter mit leichtem Nieselregen.

Aber pünktlich, ½ Stunde vor dem Start mit der, nicht nur von Fliegern liebevoll genannten „Tante“ JU, zeigten sich vereinzelte Sonnenstrahlen.

Das unverkennbare Brummen der 3 Original-BMW-Sternmotoren, der Flug durch und über die Wolken… ein unvergleichbares Erlebnis,

eine wunderbare Idee.