Gestern durfte Nina – nur eine Woche nach ihrem 14. Geburtstag – das erste Mal alleine fliegen! Während andere darauf warten, dass sie mit 18 Jahren endlich Autofahren dürfen, fiebern wir Segelflieger dem 14. Geburtstag entgegen. Nachdem Nina im Mai mit der Segelflugausbildung begonnen und seit dem fleißig Starts geschrubbt hat, ging es diesmal alleine in die Luft. Und so ohne lästigen Balast lässt es sich viel schöner fliegen 🙂 Freudestrahlend stieg sie aus und nimmt jetzt den Astir ins Visier. Herzlichen Glückwunsch und noch viele schöne Flüge!