Landesjugendvergleichsfliegen 2017 in Büren

Dieses Jahr ging es für uns wieder zum Landesjugendvergleichsfliegen – die Teilnahme hat bei uns schon Tradition. In diesem Jahr wurden wir durch Thorben und Lars vertreten, die sich zusammen mit Philipp und Jonas auf den Weg nach Büren machten. Leider reichte das Wetter und das Licht nicht mehr dazu, um am Freitag einen Einweisungsflug zu machen. Das Zelt wurde im Dunkeln aufgebaut und alle hofften auf gutes Wetter am nächsten Morgen. Am nächsten Morgen war aber von gutem Wetter weit und breit nichts zu sehen und erst als der Regen aufhörte, konnte mit den Einweisungsflügen begonnen werden. Obwohl es zuerst nicht danach aussah, reichte es nachher sogar für alle drei geplanten Wertungsflüge – das waren insgesamt ungefähr 100 Flüge an diesem Tag! Philipp war mit der Leistung seiner Schützlinge im Großen und Ganzen zufrieden und alle waren auf die Ergebnisbekanntgabe am nächsten morgen gespannt. Wir freuen uns sehr über Lars siebten und über Thorbens 15. Platz! Mittlerweile ist unsere Mannschaft wieder auf dem Hegenscheid angekommen und das Zelt wurde zum Trocknen in der Halle aufgehangen. Wir freuen uns schon auf das Vergleichsfliegen im nächste Jahr!

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.